Suche
  • Cathrin Michael

Waadtländer Weissweine, charmante Produzenten und ganz viel Käse



Bist du weiblich, sprichst betrunken einiges besser französisch als nüchtern und magst guten Wein? Dann herzlich willkommen. Alle anderen dürfen, ja sollen, natürlich auch mitlesen. Nur erfährt Frau hier ganz nebenbei, was sie tun muss, um keinen Kater zu bekommen. Und das unterscheidet sich zwischen den Geschlechtern anscheinend ganz erheblich.


Grund für diesen Artikel ist aber ein ganz anderer: Vaud Terroir hat im Zürcher HB seine besten Produkte präsentiert und wir vom KollektiF waren mitten drin statt nur dabei. Wir haben im Akkord Weissweine probiert (die besten nämlich, die Streber unter den welschen Weinen, die das goldenen Terravin-Qualitätslabel mehr als verdient haben) und herausgefunden, welche Käsesorten am besten dazu passen. Nebenbei haben wir auch noch einen Weichkäse aus Kuhmilch mit Fichtennadeln entdeckt, der dich geschmacklich auf eine nebelverhangene Waldlichtung im Welschland katapultiert.


Dein nächster Apéro wird so viel besser sein, wenn du kurz beim KollektiF vorbeischaust. Dort verraten wir dir nämlich 5 Tipps, die wir beim Waadtländer Wein- und Käsetasting für dich abgestaubt haben.


Und jetzt ab in den Feierabend mit dir, hol dir eine Flasche guten Weisswein und stoss mit deinen Liebsten auf den Spätsommer an.


Dieser Blogbeitrag ist in Zusammenarbeit mit Vaud Terroirs und Terravin Swiss entstanden. 

29 Ansichten